Newsletter 24 des Pfarrverbandes

 
Liebe Mitarbeitende im Pfarrverband, liebe Ehrenamtliche, liebe Interessierte,
 
man merkt es bei jahrelangen Selbstverständlichkeiten, dass vieles nicht mehr so ist wie es war:
  • die Caritasherbstsammlung kann/soll nicht mehr als Haussammlung durchgeführt werden, sondern als Briefsammlung (wie schon in vielen städtischen Pfarrgemeinden)
  • die Gestaltung von Familiengottesdiensten wird schwieriger, das Basteln von kleinen Körben für die Erntekörbchen (wurden dann nach dem Erntedankgottesdienst verteilt) durch die Kinder fällt aus. Jetzt die Notwendigkeit, dass Sie, als mögliche Befüller solcher kleine Körbe, selbst für diese sorgen.
 
Wir wünschen Ihnen/euch eine gute und gesunde Woche.
 
Im Namen des Seelsorgeteams
Ihr/euer Bernhard Skrabal
 

Zurück

Hauptmenü