Kirche St. Vitus Fahrenzhausen wieder geöffnet

Die Kirche St. Vitus Fahrenzhausen ist nach 6-wöchigen Renovierungsarbeiten wieder geöffnet. Es wurden nach Abstimmung mit dem Denkmalamt der Innenanstrich erneuert, die Risse verschlossen, das Deckengemälde sowie sämtliche Altäre und Figuren gereinigt sowie die Fensterrahmen gestrichen. Die Kirchenverwaltung bedankt sich bei Kirchenmaler Böck aus Langenbach und Gerüstbau Kraft aus Kirchdorf für die termin- und fachgerecht ausgeführten Arbeiten.

Zurück

Hauptmenü